Casino Spiele

Casino Spiele oder Glücksspiele haben die Menschen schon immer fasziniert. Bereits vor hunderten von Jahren wurde auf Karten- oder Würfelspiele gewettet und Geld gewonnen oder verloren. Mit dem Aufkommen der Casinos im 18. Jahrhundert in Deutschland wurde das Glücksspiel professionalisiert und gleichzeitig auch auf eine andere höhere Stufe gehoben.

Jedoch begann dabei dann auch eine Zweiteilung der Casino Spiele. Zum einen gab es die Möglichkeit in den Casinos zu spielen und dort dementsprechend betreut zu werden. Aber für Spieler die sich dies nicht leisten konnten bzw. wollten oder es einfach bevorzugten andere als die dort angebotenen Glücksspiele zu spielen, gab es oftmals keine andere Möglichkeit als in die Halbillegalität abzuwandern. Selbst in ganz Deutschland beliebte Kartenspiele wie Skat oder Einundzwanzig sind eigentlich Casino Spiele und dürften um Geld nur dort gespielt werden – Skat und einige andere Kartenspiele haben hier noch einmal eine Sonderrolle.

Es gab also so lange Zeit die legalen Casino Spiele und die illegalen Casino Spiele. Legal war was das Casino für richtig empfunden hat und anbot, illegal war was außerhalb des Casinos gespielt wurde, egal ob es gleichzeitig im Casino angeboten wurde oder nicht. Meistens war es dann auch noch so der Fall, dass nur die in den Spielbanken angebotenen Spiele auch als Casino Spiele bezeichnet wurden.

Klassische Casino Spiele

Zu den klassischen Casino Spielen gehören natürlich gerade in Deutschland Roulette, Black Jack, und Baccarat. Oft war es das dann auch schon. Hinzu gekommen ist in letzter Zeit jedoch noch Poker und auch weitere weltweit beliebten Spiele wie Bingo oder Keno finden immer mal wieder in deutsche Casinos.

Weltweit sieht die Sache natürlich ganz anders aus. Dort gibt es dann vor allem in den USA auch noch Craps, das dort zu einem der beliebtesten Spiele gehört. Und auch die oben erwähnten Bingo und Keno finden in den USA genau wie in Asien große Verbreitung. Hinzu kommen Mini Baccarat und verschiedene andere Casino Spiele, die wir hier in Europa gar nicht kennen.

Online Casinos ermöglichen Boom an online Casino Spielen

Der große Boom und der extreme Anstieg an Casino Spielen fand dann mit dem Aufkommen der online Casinos statt. Denn dadurch, dass die Spiele ja nur virtuell angeboten wurden, konnte auf einmal ohne großen Aufwand rumprobiert und getestet werden. Ein klassisches Spiel abzuwandeln war auf einmal kein Problem mehr.

Die online Casinos sind dann auch nicht nur auf den deutschen Markt ausgerichtet, sondern konzentrieren sich auf weltweite Spieler. So kommen dann schon mal verschiedene Spiele aus der gesamten Welt zusammen, die dann auch noch dementsprechend abgeändert und angepasst wurden.

Heute ist es keine Seltenheit, dass du in manchen online Casinos 300, 400 oder sogar 500 verschiedene Spiele zur Auswahl hast. Dazu gehören dann online Slots, Video Slots, Video Poker, Kartenspiele, Tischspiele und weitere Spiele, die so wirklich keiner Gruppe zugeordnet werden können.

Doch ist die Einteilung eigentlich ja auch recht egal. Denn wichtig ist schließlich dass es Spaß macht. Klar geht es um die Gewinne, aber auch der Spaß sollte beim Zocken nicht zu kurz kommen. Daher lassen sich die Verantwortlichen auch immer wieder neue Spiele einfallen oder verändern bestehende.

Da ist es gar nicht einfach den Überblick zu behalten. Jedoch darfst du dabei nicht den Fehler machen und dich einfach an ein neues Casino Spiel setzen und loslegen. Denn zum Beispiel wie bei Black Jack kannst du mit der falschen Spielweise so richtig viel Geld verlieren. Das dir dies mit einem neuen Spiel nicht passiert, solltest du dich erst einmal ausführlich informieren oder das Spiel direkt im Spielgeld Modus ausprobieren. So findest du heraus ob dir das neue Game überhaupt liegt, oder du doch besser etwas anderes ausprobieren sollst.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne 10,00 / 101 Stimmen
Loading...