K_Blackwood Casino

In der Twitch Szene hat sich k_blackwood längst einen Namen gemacht. Die junge Streamerin mit russischen Wurzeln, die lange Zeit in Deutschland lebte, hat sich mittlerweile für ein neues Leben auf Malta entschieden. Ihre Streamer Karriere läuft extrem gut, denn inzwischen hat sie sich Casinogrounds angeschlossen. Hierbei handelt es sich um eine ganze Gruppe von Slotliebhabern, die insbesondere auf der Streaming Plattform aktiv sind. Mit ihnen an der Seite gelingt es K_Blackwood, die im wahren Leben Kristina heißt, weitere Erfolge zu sammeln. Inzwischen sollte sie sogar recht gut davon leben können, denn sie ist unermüdlich im Einsatz und streamt insbesondere solche Spielautomaten, die man rund um den Globus kennt und die sich auch für den Durchschnittsspieler auszahlen.

K_Blackwood Twitch LogoAnders als viele ihrer Mitstreiter geht k_blackwood offen mit ihren persönlichen Daten um. Man kennt zumindest ihren Vornamen, das Geburtsjahr und weiß, dass sie sich bewusst dafür entschieden hat, Deutschland den Rücken zu kehren. Auf Malta geht es ihr offensichtlich sehr gut. Und gerade weil sie sich wohlfühlt, profitieren auch ihre Fans von eindrucksvollen Übertragungen, die einem unweigerlich ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Die Casino Streamerin K Blackwood

K_Blackwood Streamer Titelbild

©K_Blackwood

Streamername K_blackwood
Echter Name Kristina
Herkunft Russland
Geburtsjahr 1995
Follower 2.900 (Twitch)
2.400 (Instagram)
7.700 (Youtube)
179 (Twitter)
K_Blackwood Lieblingscasino Wunderino
Besonderheiten Hat sehr jung angefangen zu spielen, lebt auf Malta
Höchster Gewinn unbekannt
Höchster Multiplikator unbekannt

In welchen Casinos spielt k_blackwood?

Die erfahrene Kristina kennt sich natürlich bestens mit Anbietern aus, die seriös, transparent und fair sind. Passenderweise wurden ihre persönlichen Favoriten, von denen auch wir so einige kennen, allesamt auf Malta lizenziert. Um die Gesetzgebung ihrer ursprünglichen Heimat Deutschland zu entgehen, hat sich die Streamerin ganz bewusst für einen Umzug entschieden. Mit dem Auswandern kam eben auch die neue Aufgabe auf sie zu, Casinogrounds zu unterstützen. Das aber nur am Rande.

Wir haben uns die Twitch Seite von k_blackwood genauer angeschaut und sind dabei auf Unternehmen gestoßen, die auch unsere Lesern begeistern dürfte – darunter folgende:

Wunderino

Wunderino Casino Bonus Banner

Platin Casino

Platin Casino Bonus Banner

Leo Vegas

LeoVegas Bonus Banner

Mitunter gibt Kristina dem einen oder anderen alternativen Anbieter seine Chance. Das entscheidet sie meist spontan, immer jedoch in Absprache mit ihrem Streamer Team, das ihr seit einiger Zeit den Rücken stärkt. Neben der bereits erwähnten MGA Lizenz spielen für k_blackwood bei der Wahl immer auch weitere Faktoren eine Rolle. Insbesondere Bonusangebote mit fairen Konditionen liegen ihr am Herzen, denn dank ihnen lässt sich – unabhängig davon, ob man nun wie Kristina Twitch Star oder klassischer Spieler ist – eine Menge Geld einsparen.

Die vorgenannten Konzerne überzeugen zudem mit verschiedenen Kampagnen für Stammkunden, bieten einen erstklassigen Support und stellen ihren Nutzern verlässliche sowie bekannte Zahlungsmethoden zur Verfügung. Das sind natürlich nur drei von vielen Punkten, auf die Twitch Profis wie k_blackwood viel Wert liegen. Ebenfalls wichtig ist natürlich, dass man hier realistische Gewinnchancen erlebt. Die Zufallsgeneratoren sind streng überwacht, so dass auf kurz oder lang jeder von einer soliden Auszahlungswahrscheinlichkeit profitiert.

Das sind die Lieblingsspiele von K_Blackwood

Offenbar hat Kristina aka k_blackwood ein Fable für Merkur Automaten. Während die bereits vor geraumer Zeit aus Deutschlands Online Spieleseiten entfernt wurden, kann man sie auf Malta offensichtlich weiterhin nutzen. Genau das tut die Streamerin, wann immer sich die Gelegenheit ergibt. Aber auch Spielautomaten anderer Hersteller liegen der jungen Blondine am Herzen. Sie weiß eben genau, wo sich ohne großen Aufwand solide Gewinnsummen herausholen lassen. Insbesondere liebt es die Anbieterin, mit Features überrascht zu werden. Was die angeht, gibt es gerade in der Rubrik Slots einige Highlights zu sehen. Werfen wir also einen Blick auf die persönlichen Favoriten von k_blackwood:

Lucky Lady’s Charm deluxe

Lord of the Ocean

Mermaids Millions

Gryphons Gold

Seriöse Provider sind der Frau genauso wichtig wie verlässliche Anbieter. Sie spielt also nicht einfach wild drauf los, sondern weiß dank ihrer jahrelangen Erfahrung sehr genau, was es sich zu Spielen lohnt und von welchen Slots man am besten die Finger lässt – einfach, weil die sich langfristig weniger bezahlt machen. Hohe RTPs sind dabei nur ein Faktor, den k_blackwood immer im Blick hat. Sie setzt vor allen Dingen alles daran, ihren Zuschauern so viele Facetten wie möglich zu zeigen. Das beweisen schon die vorgenannten Titel, die thematisch genauso wie in Sachen Features weit auseinander gehen.

Wer Lust hat, kann im Twitch Live Chat Wünsche nennen. Sofern es der Streamerin möglich ist, geht sie auch darauf gerne ein und zeigt den Abonnenten, was sich hinter diesen Slots verbirgt und ob es sich für Zuschauer überhaupt lohnen würde, diese nachzuspielen.

Wann und wo streamt Kristina?

Man könnte sagen, Twitch ist das zweite Zuhause der Wahl-Malteserin. Hier hat sie zumindest noch bis 2019 täglich gestreamt – und das mehrere Stunden lang. Auch heute noch ist sie als Streamerin aktiv. Das allerdings nicht mehr auf dem k_blackwood Account, sondern wie schon mehrfach gesagt für Casinogrounds. Die Entscheidung war sicher clever, denn als Team schafft man in der Branche eben doch mehr als wenn man „Einzelkämpferin“ ist.

Accounts hat Kristina genauso auf YouTube und anderen Social Media Seiten eingerichtet. Dort jedoch finden keine Live Übertragungen statt, sondern Follower werden lediglich mit Twitch Videos, Bildern und Infos zu den nächsten Streams versorgt. Damit lohn es sich, k_blackwood auch dort zu folgen. Ob sie irgendwann wieder allein durchstartet, bleibt abzuwarten. Aktuell scheint sie mit ihrer Situation und dem beruflichen Erfolg zumindest sehr zufrieden zu sein.

Was macht k_blackwood aus?

Eigenen Aussagen zufolge war Kristina die erste Streamerin auf Twitch. Bis zu ihrem ersten großen Auftritt galt Slot Streaming offenbar als Männerdomäne. Wir haben es also vermutlich ihr zu verdanken, dass sich auf dem Kanal Frauenpower durchgesetzt hat. Besonders ist außerdem, dass die Anbietern ihre Leidenschaft für Spielautomaten bereits recht früh entdeckte. Gerade einmal 16 Jahre alt soll sie gewesen sein, als sie zum ersten Mal spielte. Bis zum ersten Stream im Online Casino jedoch musste sie noch zwei weitere Jahre warten.

Typisch für Kristina ist das breite Lächeln, bei dem jeder sofort dahinschmilzt. Die junge Frau ist einfach unglaublich sympathisch und freut sich von Herzen, wenn sich Gewinne ergeben. Generell jedoch gilt sie als eher ruhig und ausgeglichen. Sie wartet gerne ab, bis sich Kombinationen anbahnen. Indes kümmert sie sich darum, ihrer Community auf Twitch gerecht zu werden.

Kristina privat – die blonde Schönheit genießt ihr Leben

K Blackwood Leben

@instagram.com/misskblackwood | Mittlerweile dominieren bei K_Blackwood auf Instagram die Fotos aus ihrem spannenden und interessanten Leben.

Selbstverständlich hat auch jemand wie k_blackwood ein Privatleben. Das wurde wie gesagt nach Malta verlegt, wo sie gerne Zeit mit ihren engsten Vertrauten verbringt. Die sind es auch, die der Streamerin seit Anbeginn den Rücken stärken und sie in ihrem Tun unterstützen. Wenn Kristina nicht gerade live geht, dann verbringt sie ihre Tage in der Natur, verreist oder geht schwimmen. Sie tut also all das, was jeder andere auch tun würde.

Um ihr Privatleben macht die Streamerin kein Geheimnis. Sie verrät ihren Followern viel über ihre Wurzeln, das Alter und den aktuellen Aufenthaltsort. Wer mehr erfahren will, den lädt sie dazu ein, Fragen zu stellen. Hier begegnet sie den Fans sehr offen und hat gerade zum Thema Spielautomaten immer nützliche Tipps parat.

Eine Zockerin durch und durch – seit ihrer Jugend

Interessant zu lesen ist das, was die junge Kristina über sich selbst schreibt: „Ich begann mit 16 Jahren in landbasierten Casinos zu spielen, mit 18 Jahren in Online Casinos und später fand ich Leute, die auf Twitch Casino spielten. 2016 startete ich meinen ersten Stream als erste weibliche Casino-Streamerin und war sofort Teil der Community-Familie. Kurz danach zog ich nach Malta, um in der Igaming-Branche zu arbeiten und von Spielerseite und Betreiberseite alles über das Casino zu erfahren.“

Was hierzulande sicher undenkbar wäre, das schien in Russland, der Heimat der jungen Streamerin, überhaupt kein Problem zu sein. Dennoch hat sich Kristina aufgrund ihrer besonderen Leidenschaft dazu entschieden, eben dieser Heimat den Rücken zu kehren und nach Malta zu ziehen. Dort arbeitet sie nun schon seit geraumer Zeit sehr erfolgreich für Casinogrounds. Dahinter steckt ein Zusammenschluss diverser Slot Streamer, die gemeinsam ein unfassbares Twitch Projekt auf die Beine gestellt haben. Mehr dazu gerne in unserem gesonderten Beitrag.

Dass k_blackwood, wie sich die Streamerin auf den Portalen nennt, bereits mit 16 Jahren ihre Leidenschaft für Automatenspiele entdeckte, das hat selbst unsere Experten überrascht. Wie man jedoch eben lesen konnte, dreht sich selbst in diesem sehr speziellen Leben nicht alles ums Zocken. Wenn es ihre Zeit zulässt, widmet sich die Blondine gerne dem Reisen, ihren Freunden und eben all den Dingen, die mindestens genauso viel Spaß machen wie das Spielen von Automaten.

K Blackwood stationaere Automaten

@instagram.com/misskblackwood | MissKBlackwood spielt nicht erst an Automaten seit sie sich legal in online Casinos anmelden darf. Schon als Jugendliche hat die Streamerin sich an stationären Automaten versucht.

K_Blackwood in den sozialen Medien

Streamer, die langfristig erfolgreich sein wollen, kommen heute kaum mehr um Social Media Kanäle wie Facebook, Twitter & Co. herum. Schlussendlich geht es Kristina wie vielen Mitstreitern, und natürlich hat auch sie auf diesen Trend reagiert. Inzwischen gibt es kaum mehr eine Plattform, auf der sie nicht aktiv ist. Aktivität ist hier übrigens das richtige Stichwort. K_Blackwood versorgt Follower nämlich sehr gerne mit frischen Inhalten und zeigt sich dabei gerne mal von ihrer privaten Seite. Bei der Russin, deren aktuell Wahlheimat Malta ist, dreht sich also keineswegs alles nur um Spielautomaten und Live Übertragungen. Manchmal ist sie einfach nur eine junge Frau, die gerne an der Seite ihrer Freunde und Familie ist.

Unsere Fachredaktion hat es sich natürlich nicht nehmen lassen, Kristina zu folgen und nachzusehen, was sie wo postet. Schließlich schaffen es Anbieter der Streamer Szene gerade durch ihre Präsenz auf anderen Kanälen, über kurz oder lang an Bekanntheit zu gewinnen. Diese Tatsache hat sich natürlich bis zu k_blackwood herumgesprochen. Wann sie wo aktiv ist und wie es um ihre Fanbase bestellt ist, das werden wir uns nun ein wenig genauer ansehen.

K_Blackwood auf Twitch
K_Blackwood Twitch offline

@twitch.tv/k_blackwood | Leider bekommen die Fans der jungen Casino Streamerin in letzter Zeit häufig die Abwesenheitsmeldung auf Twitch präsentiert. Sie scheint sich gerade auf andere Glücksspielprojekte zu konzentrieren. Viele geben jedoch die Hoffnung nicht auf und hoffen auf baldige weitere Streams von K_Blackwood.

Natürlich liegt das Hauptaugenmerk der jungen Streamerin auf Twitch. Was das angeht, unterschiedet sich k_blackwood alias Kristina nicht von ihren Konkurrenten, die ebenfalls hier sind, um Fans zu begeistern und ihnen die ganze Welt der Automatenspiele zu zeigen. Genau das tut K Blackwood auf eine besonders sympathische Art. Ihre größte Leidenschaft sind offenbar Merkur Slots. Zumindest liebt sie es, Titel wie Vampires in ihren meist mehrere Stunden laufenden Live Übertragungen vorzustellen. Man schaut ihr einfach gerne zu, denn keine zweite strahlt so wie Kristina.

Die letzten Streams liefen offenbar 2019 auf ihrem eigenen Twitch Kanal. Dennoch bleibt uns die blonde Slot-Expertin erhalten. Wie sie selbst bekanntgibt, arbeitet sie mittlerweile für Casinogrounds. Der Kanal ist ebenfalls auf Twitch zu finden und bildet, wie weiter oben bereits verraten, einen Zusammenschluss diverser Streamer. In der Community schaffen die es, eine unfassbare Fangemeinde um sich zu versammeln. Und wann immer Kristina live geht, sind tausende Twitch Abonnenten mit dabei.

Kristina auf YouTube

Tatsächlich hat k_blackwood ihren YouTube Kanal bereits im Jahr 2014 eingerichtet. Seither wurden hier immer wieder die auf Twitch gedrehten Live Streams hochgeladen, so dass es ihr gelang, weitere Zielgruppen zu erschließen. Allerdings gilt für diesen Account dasselbe für den auf der Streaming Plattform. Seit 2019 ist es um die blonde Kristina sehr still geworden. Das zumindest gilt für ihre eigenen Kanäle und Accounts. Wer auch weiterhin nicht auf sie verzichten will, der kann sie im Casinogrounds Team weiterhin verfolgen und darf sich auf jede Menge neue Inhalte freuen. Wir hoffen natürlich, dass es auch hier irgendwann wieder spannende Videos zu entdecken gibt. Die Streamerin ist und bleibt eben eine der beliebtesten, seit es die Szene gibt.

KBlackwood Youtube

@k_blackwood | Obwohl K Blackwood auf Youtube nur ein paar Tausend Follower hatt wurden die Videos der Casino Streamerin über eine Million mal angeschaut. Das sind durchaus beeindruckende Zahlen, hoffentlich kommt die Casino Expertin bald wieder zurück auf die Plattform.

Immerhin 7.760 Abonnenten konnte k_blackwood seit dem YouTube Startschuss von sich überzeugen. Noch viel größer sind die Zahlen bei den Aufrufen. Einige der Videos wurden von mehreren zehntausend Menschen gesehen und positiv bewertet. Kristina ist eben herrlich unkompliziert und trägt mit ihrem zauberhaften Lächeln dazu bei, dass sich auch ihre Zuschauer sofort wohlfühlen. Selbst wir saßen gebannt vor dem Bildschirm und wollten wissen, ob sie es wirklich schafft, sich solide Gewinne im Spiel zu sichern.

Ob die Streamerin auf YouTube irgendwann wieder aktiver sein wird, bleibt abzuwarten. Erst einmal ist sie jedoch extrem ins Casinogrounds Projekt eingespannt, wo man ihren Werdegang weiter verfolgen kann. Man sieht gerade dort sehr deutlich, dass sich die aus Russland stammende Schönheit in den letzten Jahren sehr gut entwickelt hat. Sie versteht es insbesondere, mit ihren Followern in Kontakt zu bleiben und die immer wieder auf Neue für ihre Spielsessions zu begeistern.

K_Blackwood auf Facebook
K-Blackwood Facebook

Auf Facebook kann man am besten die Herkunft der jungen Casino Streamerin erkennen. Kristina oder K-Blackwood postet nämlich auf Deutsch.

Die Zahl der Abonnenten, die fällt auf dem Facebook Profil von Kristina mit rund 800 Personen überschaubar aus. Dafür jedoch handelt es sich um sehr treue Fans, die gerne die Erfolge mit der jungen Streamerin feiern und die sich insbesondere über neue Inhalte freuen. Leider ist es jedoch auch hier sehr ruhig geworden. Der letzte k_blackwood Beitrag stammt aus Mai 2020, ist also schon eine Weile her. Wie bereits gesagt, konzentriert sich die junge Frau vorrangig auf ihren neuen Job und hat deshalb relativ wenig Zeit, ihre eingerichteten Accounts regelmäßig zu pflegen.

Was lesen wir denn da? Schreibt Kristina etwa auf Deutsch? Richtig gesehen, denn wie sie selbst verrät, wurde sie zwar in Russland geboren, hat jedoch einen Großteil ihres Lebens in Deutschland verbracht. Erst kürzlich ist sie für ihren Job nach Malta umgezogen. Deutsch hat sie deswegen aber noch lange nicht verlernt, wie sich an den Facebook Kommentaren zeigt. Im Stream dagegen spricht k_blackwood bevorzugt Englisch, weil die Sprache von den meisten ihrer Follower verstanden wird.

Misskblackwood auf Instagram
MissKBlackwood Instagram

@instagram.com/misskblackwood | Die wahren Fans von K Blackwood folgen der Casino Streamerin auf ihrem Instagram Kanal. Dort teilt sie als Miss K Blackwood große Teile ihres Privatlebens.

Mit den Worten „russisches Mädchen aus Deutschland, das auf Malta lebt“ ist eigentlich schon alles gesagt, was man über Miss k_blackwood wissen muss. Der Instagram Account, den die erfolgreiche Streamerin eingerichtet hat, beschränkt sich wie erwartet nicht allein auf ihren Job und auf Spielautomaten. Vielmehr bietet sich den rund 2.400 Abonnenten endlich die Gelegenheit, ein wenig mehr über ihre private und ganz persönliche Seite zu erfahren. Kristina kann man dabei als echte Augenweide bezeichnen, und das sehen garantiert nicht nur ihre männlichen Fans ähnlich.

Auf dem Account wird scharf geschossen, weihnachtlich gefiert und natürlich bleibt Kristina genügend Zeit, sich mit Freunden zu verabreden. Ihre Follower nimmt sie gerne mit, wobei sie in der Regel sehr natürlich wirkt und schon deshalb super authentisch rüberkommt. Hin und wieder begegnet man k_blackwood übrigens in Berlin. Das zumindest sagen ihre Bilder aus, die sie hier postet.

K_blackwood auf Twitter

Allzu viel kriegt man auf diesem Konto nicht von Kristina zu sehen. Sie beschreibt, dass sie es liebt, bekannte Slots zu spielen. Der letzte Eintrag wurde auch hier im Mai 2020 veröffentlicht. Seitdem widmet sich k_blackwood ihrem neuen Projekt und hat offensichtlich überhaupt keine Zeit mehr, ihre Fans auf Twitter mit neuen Infos zu versorgen. Wer danach sucht, der wird wie schon gesagt auf dem Casinogrounds Profil fündig. Dort ist sie nämlich sehr fleißig und trägt aktiv dazu bei, das Projekt voranzutreiben.

Allgemeine Informationen

So jung k_blackwood alias Kristina auch sein mag, so viel hat sie bereits erlebt. Ihre russischen Wurzeln gibt sie auf den Profilen gerne an. Sie verrät allerdings genauso, dass sie die meiste Zeit ihres Lebens hier in Deutschland verbracht hat. Erst nachdem sich die Streamerin für die Kooperation mit Casinogrounds entschied, stand der Umzug nach Malta an. Wenn man der Blondine glauben darf, fühlt sie sich dort absolut wohl und ist sicher auch sehr stolz auf das, was sie in der Twitch Szene bislang erreichen konnte. Überrascht hat uns die junge Frau insbesondere mit ihrer persönlichen Geschichte. Die Leidenschaft für Spielautomaten entdeckte Kristina nämlich schon mit 16. Kaum 18 Jahre alt, folgt die Registrierung im ersten Online Casino.

Mittlerweile kann sich k_blackwood vermutlich keinen anderen Job mehr vorstellen. Sie liebt es nicht nur, Slots zu testen und ihre Fans daran teilhaben zu lassen, sondern genießt genauso die Aufmerksamkeit im Bereich Social Media. Zwar fallen die Zahlen noch vergleichsweise überschaubar aus, doch letzten Endes ist sie gerade durch die Zusammenarbeit mit Casinogrounds deutlich bekannter als zu Beginn ihrer Twitch Karriere. Darauf kann die Streamerin absolut stolz sein, denn es ist gar nicht so leicht, sich in der Szene einen Namen zu machen.

Artikel:
K_Blackwood Casino
OnlineCasinos.tv
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 3 Stimmen1