CasinoDaddy Casino

Platz 3 im internationalen Streamer Ranking nehmen gleich drei junge Männer ein, die unter dem Namen CasinoDaddy riesige Erfolge feiern. Die Schweden haben ihre Leidenschaft für Slots bereits vor einigen Jahren entdeckt. Laut eigenen Aussagen spielen sie außerdem gerne Poker, doch ganz offensichtlich rückt der Klassiker bei den jüngsten Streams der Brüder etwas in den Hintergrund. Immerhin mehr als 150.000 Follower auf Twitch wissen das Charisma der drei zu schätzen. So wundert es nicht, dass sie in der Szene mittlerweile zu den erfolgreichsten weltweit zählen.

CasinoDaddy Twitch LogoFür CasinoDaddy ist das Spielen zur Berufung geworden. Und obwohl sich drei Brüder hier einen Kanal teilen, können sie alle sehr gut von ihrem Einkommen leben. Das brauchen sie auch, denn zumindest Eric hat neben dem Gaming noch andere Verpflichtungen – insbesondere seinen kleinen Sohn, den er Fans auf Instagram vorgestellt hat. Man kann wirklich sagen, dass CasinoDaddy ein echtes Dream Team ist. Heute kennt man die Jungs aus Schweden weit über die Grenzen hinaus, und auch den deutschen Twitch Abonnenten sind sie längst aufgefallen.

Der Casino Streamer CasinoDaddy

CasinoDaddy Streamer Titelbild

©CasinoDaddy

Streamername CasinoDaddy
Echter Name Anton, Eric & Mathias Joelsson
Herkunft Schweden
Geburtsjahr 1988 (Matthias), 1990 (Anton), 1994 (Eric)
Follower 156.000 (Twitch)
7.600 (Twitter)
66.000 (Youtube)
9.000 (Instagram)
CasinoDaddy Lieblingscasino LeoVegas Casino
Besonderheiten Die drei charismatischen Brüder scheinen sehr häufig einen Gewinn einzufahren
Höchster Gewinn 98.130€
Höchster Multiplikator 20,000x bei Rise of Merlin

letztes Update: November 2020

In welchen Casinos spielt CasinoDaddy?

Das Dreiergespann weiß Qualität genauso zu schätzen wie wir. Spätestens beim Blick auf ihre persönlichen Lieblingsanbieter bestätigt sich diese Aussage, denn natürlich spielt CasinoDaddy nicht irgendwo, sondern nur in ausgewählten und seriösen Online Casinos – in solchen, die offiziell lizenziert sind. Da gleich drei Männer hinter dem Profil stecken, sind ihnen Bonusangebote durchaus wichtig. Schließlich helfen Startguthaben dabei, die Bankroll zu erhöhen. Und die fällt bei rund 8 Streaming-Stunden am Tag entsprechend üppig aus. Hier nun also die Top 3 der von CasinoDaddy bevorzugten Anbieter:

Platin Casino

Platin Casino Bonus Banner

CasinoEuro

CasinoEuro Bonus Banner

Leo Vegas

LeoVegas Bonus Banner

Auf der eigenen Webseite – genau genommen sind es sogar zwei – verrät uns CasinoDaddy, welche Casinos und Bonusaktionen sich außerdem lohnen und wie man als Spieler davon profitieren kann. Einige Unternehmen sind uns wohlbekannt, wohingegen andere eher an Abonnenten aus Schweden gerichtet scheinen. Es lohnt sich aber definitiv, einen Blick auf die Seiten zu werfen. Gleich mehr dazu.

Die Lieblingsspiele der Joelsson Brüder

Wie Eric, Anton und Mathias selbst verraten, lieben sie es, sich innovativen und thematisch vielseitigen Spielautomaten zu widmen. Die meisten stammen von bewährten Providern, wie zum Beispiel NetEnt, Play `n Go oder auch Yggdrasil. Auch Poker ist eine Leidenschaft der drei, wobei sie uns das auf Kanälen wie Twitch vergleichsweise selten zeigen.

Wir haben uns die Streams der Brüder genauer angesehen und sind dabei auf 5 Automatenspiele gestoßen, die offenbar besonders gut bei den dreien ankommen:

Fruit Party

Book of Dead

Starz Megaways

Gonzo’s Quest Megaways

Money Train

So verschieden die genannten Spiele auch sind, so einfach lassen sie sich nachspielen. Dazu braucht es lediglich ein passendes Casino, und genau damit können unsere Experten von Onlinecasinos.tv selbstverständlich dienen. Meist werden einem beim Spielen keine hohen Einsätze abverlangt. Wer herausfinden will, ob die Games tatsächlich so rentabel sind wie in den CasinoDaddy Streams, der kann sie übrigens jederzeit gratis auf die Probe stellen.

Wann und wo streamt CasinoDaddy?

Tatsächlich sind die Joelsson Brüder nahezu rund um die Uhr aktiv – das immer im Wechsel. Sobald es die Zeit zulässt, sitzt einer der drei wieder vor der Kamera und versorgt Fans auf Twitch mit frischen Live Streams. Hier zeigt sich, wie vorteilhaft es sein kann, wenn man den Job nicht alleine ausübt, sondern ihn sich mit zwei weiteren Gamern teilt. Dass gerade drei Brüder zusammenarbeiten, ist eher die Ausnahme als die Regel in der Szene. Und vielleicht rührt der Erfolg genau daher, denn so etwas wie Feierabend scheinen die drei nicht zu kennen.

Die fertigen Streams landen meist als Video auf YouTube. Außerdem bekommen Follower Einblicke bei Twitter, Instagram und anderen Kanälen. Eine einzelne Session, die kann bei CasinoDaddy schon mal bis zu acht Stunden laufen. Hin und wieder findet dabei ein Spielerwechsel statt, denn einer allein wäre kaum in der Lage, ununterbrochen vor der Kamera zu sitzen.

Was macht CasinoDaddy besonders?

Die größte Besonderheit ist wohl die, dass hinter dem Nickname nicht nur ein Streamer steckt. Vielmehr arbeiten hier drei Brüder aus Schweden Hand in Hand. Eine solche Konstellation erlebt man in der Szene wohl eher selten – wenn überhaupt. Alle drei bestechen durch ihr einzigartiges Charisma.

Die blonden Jungs sind aber nicht nur Gamer, sondern zumindest teilweise auch Familienväter, die neben dem Glücksspiel durchaus andere Verpflichtungen haben. Dennoch sehen sie das Spielen als ihre Berufung an und kommen dadurch finanziell mehr als gut über die Runden. Besonders ist auch, dass die drei sich das Streamen geschickt aufteilen. Kaum ein anderer Anbieter schafft es, den Twitch Kanal nahezu rund um die Uhr mit neuen Inhalten zu füllen. Was das angeht, sind CasinoDaddy einfach unschlagbar.

Drei Brüder – ein gemeinsames Ziel

CasinoDaddy drei Brueder

instagram.com/casinodaddy | Die drei Joelson Brüder haben mit CasinoDaddy und den dazugehörigen Marken mittlerweile ein richtiges Casino Content Imperium erschaffen.

Mehr Spiele, mehr Stunden, mehr Unterhaltung. So lässt sich auf den Punkt bringen, was CasinoDaddy leistet. Wie schon gesagt, ist es natürlich ein großer Vorteil, dass hier gleich drei Gaming-Experten am Twitch Kanal arbeiten. Die sind inzwischen sogar so erfolgreich, dass sie sich ein eigenes kleines Studio für die Videos eingerichtet haben. Der straffe Zeitplan ist für die Jungs eine Leichtigkeit, denn sie können sich wunderbar ihre Arbeit aufteilen und sind dadurch nahezu rund um die Uhr verfügbar.

Inzwischen haben die Joelssons etliche Jahre Erfahrung gesammelt und werden immer besser in dem, was sie tun. Alle drei interagieren auf sympathische Weise mit ihren Fans. Wenn sie erst einmal über Gewinne jubeln, kann man als Zuschauer gar nicht anders als sich mit zu freuen. Wir jedenfalls gönnen den drei jungen Typen aus Schweden ihren Erfolg.

Sind die häufigen Gewinne Fake?

Wer CasinoDaddy häufiger beobachtet und die Streams auf Twitch verfolgt, dem wird sicher schon aufgefallen sein, dass die drei Brüder sowie die anderen Spieler auf diesem Account sehr häufig einen Gewinn einfahren. Sie riskieren zwar nicht immer so hohe Summen wie andere Streamer – Roshtein zum Beispiel – aber räumen doch recht häufig gut ab. Das da der Verdacht aufkommt, dass da etwas nicht mit rechten Dingen zugeht, ist nur verständlich.

Jedoch muss man gestehen, dass der Fake Vorwurf in Sachen Casino Streaming sehr häufig aufkommt. Allerdings haben die drei Brüder mit ihren Seiten auf denen sie Automaten Tipps und Tricks verraten, in ihrem Fall sicher auch einen Teil zu diesem Fake Verdacht beigetragen. Da die Jungs jedoch zum größten Teil auf seriösen online Casino Seiten spielen, würden wir behaupten, dass dort alles mit rechten Dingen zu geht. Und es weder Betrug gibt noch irgendwie häufigere Gewinne als bei anderen.

Vielmehr wird wahrscheinlich eine andere Tatsache dazu beitragen, dass das Gefühl der häufigen Gewinne entsteht. Und zwar, dass die Jungs von CasinoDaddy sehr viele Bonus Hunts machen. Dabei werden sehr viele Automaten hintereinander gespielt und Boni sowie Freispiele gesammelt. Am Ende der Streams werden dann diese alle hintereinander eingelöst. Da die Casino Streamer in diesen Bonus Hunts sehr viel Geld riskieren und sehr viele Boni sammeln, entsteht natürlich das Gefühl als würden sie auch viele Boni gewinnen. Jedoch ist das nicht wirklich der Fall; wenn es um Gewinne und Auszahlungsquoten geht, dann haben alle Spieler in den online Casinos die gleichen Chancen.

Erfolgreich mit eigenen Webseiten

Inzwischen betreiben die Schweden zwei Seiten, auf denen sie ihre Fans mit Top Bonusaktionen, exklusiven Prämien, ausführlichen Spielbeschreibungen und natürlich auch mit aktuellsten Streams versorgen. Die erste dieser Seiten ist casinodaddy.net. Hier haben Follower die Gelegenheit, mit den Joelsson Brüdern in Kontakt zu treten oder sich einfach über aktuell beliebte Online Slots zu informieren. Im dazugehörigen Forum wird seit jeher diskutiert, und natürlich gibt es hier auch den einen oder anderen Spieltipp von den Experten.

Eine Besonderheit an der Casinodaddy Homepage ist der eingerichtete Store. Hier werden aber nicht etwas Fanartikel verkauft, sondern man kann sich durchs Schauen der Streams Punkte sichern und diese gegen tolle Prämien einlösen. Das hat es so bei noch keinem anderen Streamer gegeben, und vielleicht sind es gerade diese Dinge, die das Dreiergespann von CasinoDaddy zum Erfolg geführt haben.

Die zweite Präsenz nennt sich aboutslots.com. Hier ist der Name Programm, denn mehr als 500 Spielautomaten renommierter Provider werden Lesern detailliert erklärt. Dadurch ist es auch für Fans der Schweden ein Leichtes, ihr Glück auf die Probe zu stellen – mit dem passenden Vorwissen. Unter dem Motto „lernt von den Experten“ wird außerdem ein Einblick in verschiedene Casinos gewährt, wobei es sich natürlich nur um lizenzierte Unternehmen handelt.

Highlight der Seite sind die größten Erfolgsmomente der Brüder, zu finden unter „Big Wins“. Die Seite ist zwar komplett auf Englisch, doch gerade dank der Videos sollte die auch für Leser verständlich sein, die die Sprache nicht oder nur bedingt beherrschen.

Die Joelssons privat – mehr als charismatisch

Mathias Joelsson wurde 1988 in Schweden geboren und lebt bis heute gemeinsam mit seinen Brüdern sowie der eigenen kleinen Familie in Kristanstad. Sein Lieblingsessen ist Pizza. Was das angeht, ist er sich mit Anton und Erik einig. Seine Leidenschaft fürs Spielen entdeckte er bereits vor vielen Jahren. Angefangen hat er als einfacher Spieler. Irgendwann jedoch stand fest, dass man aus dieser Vorliebe einiges mehr herausholen kann. Er besprach sich also mit seinen jüngeren Brüdern und CasinoDaddy war geboren.

CasinoDaddy real life stream

©CasinoDaddy | Auf YouTube zeigen sich die Brüder auch mal von ihrer verrückten Seite und unternehmen mit Freunden verschiedene Aktionen. Teilweise sind Fans und Follower per Livestream mit dabei.

Zwei Jahre nach Mathias, nämlich 1990, kam Anton Joelsson auf die Welt. Man weiß inzwischen, dass sich die drei Brüder in vielen Punkten voneinander unterscheiden und verschiedenste Interessen haben. Wenn es jedoch vor die Kamera geht, gleicht einer dem Anderen. Der heute 30-Jährige ist ein wirklich charismatischer Typ, der sich den CasinoDaddy Kanal nur allzu gerne mit seinen Brüdern teilt. Als mittleres Kind muss gerade er sich behaupten – wie das eben so ist in größeren Familien. Wenn es jedoch um einen sympathischen Auftritt geht, steht er Mathias und dem Nesthäkchen Erik definitiv in nichts nach.

Bleibt nur noch der „kleine“ Erik übrig, der mittlerweile auch schon 26 Jahre alt ist und sich in der Branche bestens auskennt. Die drei verbindet eine besondere Leidenschaft, die ihnen ganz nebenbei zu Ruhm verholfen hat. Besser könnte es für die drei Schweden also gar nicht laufen. Und gerade weil sie so unfassbar sympathisch sind, genießen sie inzwischen die volle Aufmerksamkeit abertausender Follower.

Das Motto „aller guten Dinge sind drei“ passt hier einfach perfekt. Man kann sich heute den einen nicht mehr ohne die anderen vorstellen. Gerade weil es Brüder mit einzigartigem Charakter sind, kommt Abwechslung in die Streams. Was die drei privat treiben, darüber gibt es tatsächlich nicht allzu viele Informationen. Hin und wieder gewähren sie einem auf Twitter und Instagram persönliche Bilder, doch denen lässt sich natürlich nur bedingt entnehmen, wie die drei Leben und was sie tun, wenn sie mal ein wenig Freizeit haben. Die nehmen sie sich natürlich schon deshalb, weil sie familiäre Verpflichtungen haben – insbesondere Erik als frischgebackener Papa.

CasinoDaddy in den sozialen Medien

Unter Experten werden die drei Brüder aus Schweden gerne als die Influencer des Gamblings bezeichnet. Und tatsächlich lassen CasinoDaddy keine Gelegenheit aus, sich sowie ihre Leidenschaft fürs Spielen im Bereich Social Media zu repräsentieren. Fans haben sie tatsächlich auf allen Kanälen. Der Fokus richtet sich wie so oft auf Twitch, aber auch auf YouTube, Twitter & Instagram sind die drei offenbar zu Hause. Erfolg und Misserfolg teilen sie mit ihren Fans. Dabei gibt es kaum einen anderen Streamer, der ähnlich charismatisch rüberkommt. Vielleicht ist genau das das besondere Erfolgsrezept der Schweden. Schauen wir uns an, wie sich die Brüder auf den einzelnen Kanälen schlagen.

Die Joelsson Brüder auf Twitch

Weit über 150.000 Menschen folgen CasinoDaddy heute auf Twitch. Diese Plattform bedienen die Brüder am stärksten – wie bereits gesagt mit durchschnittlich 8 Live Streaming Stunden pro Tag. Gerade hier zeigt sich, dass alle drei die Leidenschaft für Slots teilen. Eigenen Angaben zufolge werden allerdings auch Poker und Klassiker gespielt. Hin und wieder verirren sie sich sogar zu den Live Spielen, die heute in den meisten Online Casinos Europas Gang und Gäbe sind.

CasinoDaddy Twitch Livestream

©twitch.tv/casinodaddy | Weit über Einhunderttausend Fans sowie regelmäßig mehrere Tausend Zuschauer verfolgen die Casino Streams von CasinoDaddy.

Anders als erwartet, treten CasinoDaddy nicht zwingend gemeinsam vor die Kamera. Die drei Brüder teilen sich vielmehr einen Kanal und sind dadurch in der Lage, weit mehr Stunden zu streamen als die meisten Mitstreiter. Wann immer sich also einer von ihnen Zeit freischaufeln kann, geht es live mit spannenden Spielen und unterhaltsamer Interaktion weiter. Die Fans lieben die drei offensichtlich, denn anders ist die Vielzahl an Followern kaum zu erklären.

CasinoDaddy auf YouTube
CasinoDaddy YouTube Videos

©CasinoDaddy | Auf den ersten Blick scheint es so als würden die Casino Streamer YouTube nur nutzen um ihre größten Gewinne zu feiern. Aber auf der Video Platform gibt es noch viel mehr von CasinoDaddy zu sehen.

Auch dieser Kanal ist stark frequentiert. Immerhin steht CasinoDaddy kurz davor, die Marke von 70.000 Abonnenten zu knacken. Damit ist das Trio auch hier durchaus gut aufgestellt. Bei den Videos handelt es sich um die bei Twitch abgedrehten Live Streams. Man erkennt sofort, dass Spielautomaten hier im Vordergrund stehen – obwohl die Joelsson Brüder selbst mehrfach von ihrer Leidenschaft fürs Pokern sprechen. Offenbar kommen Slots einfach noch besser an, denn es ist für Fans ein Leichtes, im bevorzugten Casino zu spielen und zu testen, ob sie genauso viel Glück haben wie ihre Vorbilder aus Schweden.

Anton, Mathias und auch Eric sind sich in Sachen Euphorie recht ähnlich, was auf ihrem YouTube Kanal deutlich wird. Alle drei sitzen gebannt vor dem Bildschirm. Kommt es zum großen Gewinn, freut sich kaum jemand so ehrlich wie die Brüder. Und allein die Tatsache, dass sie sich beim Streamen und Veröffentlichen von Videos abwechseln, macht das Zuschauen interessant. Am Ende ist eben doch jeder von ihnen in seiner Art einzigartig.

Anton, Eric und Mathias auf Instagram
CasinoDaddy Instagram

©instagram.com/casinodaddy | Auf Instagram wartet die komplette CasinoDaddy Unterhaltung, von lustigen Videos über lukrative Promos bis hin zu Infos über die nächsten Casino Streams auf Twitch.

Spätestens hier wird klar: Auch Schweden haben offensichtlich Humor. Den mehr als 9.000 Followern scheint jedenfalls zu gefallen, was ihnen CasinoDaddy auf Instagram zu bieten hat. Man bekommt vor allen Dingen einen Einblick in den täglichen „Job“, auch wenn viele vielleicht glauben, Streaming sei lediglich ein Hobby. Für die drei Brüder ist das, was sie ihren Fans jeden Tag aufs Neue zeigen, harte Arbeit. Dennoch haben natürlich auch sie ein Privatleben, an dem sie die Abonnenten gerne teilhaben lassen.

Unser persönliches Lieblingsbild ist das, auf dem Erik Joelsson und sein Sohn abgebildet sind. Er wurde 2019 geboren und hält seinen Papa sicher auf Trab. Für die drei jungen Männer spielt die Familie eine große Rolle. Die ist inzwischen offenbar gewachsen, denn heute haben die Brüder nicht mehr nur sich, sondern auch andere Verpflichtungen, die ihnen einen perfekten Ausgleich zum Streamen bieten.

CasinoDaddy auf Twitter
CasinoDaddy Twitter

©twitter.com/casino_daddy | CasinoDaddy ist wirklich auf jeder Social Media Plattform vertreten. Auch Twitter nutzen die drei Brüder um ihren Casino Content unter den Followern zu verbreiten.

Natürlich dreht sich auch auf dem Twitter Account der Joelsson Brüder alles ums Spielen. Ihre schönsten Momente und größten Erfolge finden sich hier auf dem eigenen Kanal. Inzwischen gibt es von den dreien fast 3.000 Tweets, die insbesondere auf Twitch verweisen. Den mehr als 7.600 Followern scheint genau das zu gefallen, denn die warten jeden Tag gespannt darauf, was die Jungs Neues bringen und welche Streams es sich anzuschauen lohnt.

Einige der Twitch Highlights werden Followern hier auf Twitter als Video gezeigt. Zudem beweisen sie, dass man in renommierten Online Casinos tatsächlich gewinnen kann. Hin und wieder gibt es nämlich Screenshots von bisherigen Gewinnerfolgen, die noch einmal verdeutlichen: Mit seriösen Anbietern der Branche ist es durchaus möglich, an Geld zu kommen. Dafür spricht auch die Tatsache, dass CasinoDaddy als eigenständige Marke inzwischen hunderttausende Euro pro Jahr einnimmt.

Allgemeine Informationen

Die drei Schweden sind noch recht jung und haben sicher eine weiterhin solide Karriere in der Streaming Szene vor sich. Es mangelt ihnen weder an Sympathie noch an Charisma, und vielleicht ist es genau das, was sie innerhalb kurzer Zeit so erfolgreich gemacht hat. Familie Joelsson, zu der mittlerweile auch Kinder gehören, kann jedenfalls mächtig stolz auf das sein, was die schwedischen Brüder erreicht haben. Für uns haben sie sich den dritten Platz im internationalen Ranking redlich verdient – und das nicht zuletzt, weil sie nahezu rund um die Uhr für ihre Follower zur Stelle sind.

Sicher ist, dass wir in Zukunft noch einiges von dem Trio hören werden. In der Szene weiß man das Know-how von CasinoDaddy zu schätzen, und gerade das lässt uns vermuten, dass den dreien niemand so schnell den Platz auf dem Treppchen streitig machen wird. Dafür arbeiten die Jungs schließlich Tag und Nacht. Wie bodenständig sie trotz ihres Erfolgs geblieben sind, das hat unsere Redaktion besonders erfreut.

Artikel:
CasinoDaddy Casino
OnlineCasinos.tv
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 1 Stimmen1