Teuf Casino

Mehr als 118.000 Follower verzeichnet der aus Frankreich stammende Teuf bereits auf Twitch. Seine Live Streams und YouTube Videos sind inzwischen legendär. Mittlerweile ist er sogar Millionär und hält den Weltrekord für seinen Reactoonz Gewinn. Diese Meilensteine haben ihn in den letzten Jahren erfolgreich gemacht. Allerdings hat man so manches Mal den Anschein, dass Killian, wie Teuf oder auch TeufeurS im echten Leben heißt, den Boden unter den Füßen verloren hat. Er geizt keineswegs mit seinen Reizen, die hier allerdings weitestgehend aus Geld und Luxus bestehen. Als Mensch kommt er deswegen nicht überall gut an.

Teuf Twitch LogoSeine Aussagen spalten die Gemüter. Einige lieben den Profi Streamer für seine Art, während andere ihn schlichtweg zu protzig finden. Dennoch schafft er es irgendwie immer, die Menschen mit seinen euphorisch lauten Übertragungen und dem breiten Grinsen in den Bann zu ziehen. Der Typ ist einfach unnachahmlich, und vermutlich verdankt er dieser Tatsache seinen Erfolg, den er nun schon seit vielen Jahren auf Twitch, aber genauso auf anderen sozialen Kanälen, genießt. Wer Teuf wirklich ist, wo man ihm begegnet und welche Spiele oder auch Anbieter er bevorzugt, all das werden wir heute in unserer umfassenden Review klären.

Der Casino Streamer Teuf

Teuf Streamer Titelbild

©Teuf

Streamername Teuf
Echter Name Killian
Herkunft Frankreich
Geburtsjahr 1993
Follower 118.000 (Twitch)
36.300 (Instagram)
74.700 (Youtube)
162.100 (Twitter)
Teufs Lieblingscasino Wunderino
Besonderheiten Von sich selbst überzeugter Millionär, dessen Name auf Deutsch Betrüger bedeutet.
Höchster Gewinn unbekannt
Höchster Multiplikator n/a

In welchen Casinos spielt Teuf?

Teuf stammt aus Frankreich und ist dem Land auch bei der Auswahl der online Spielotheken treu. Er spielt bei verschiedenen Anbietern, die sich primär auf Spieler des europäischen Lands konzentrieren. Dort gibt es spezielle Boni für Franzosen und häufig ist auch der Support in der Landessprache. Natürlich kannst du auch aus Spieler aus Deutschland dort dein Glück versuchen. Allerdings würden wir dir einen anderen Weg empfehlen. Nicht etwa weil diese Anbieter nicht sicher oder unfair sind oder wie im Falle von Teuf Bitcoin als Zahlungsmittel anbieten, sondern einfach weil es mehr Sinn macht in online Spielhallen zu spielen, die sich auf deutsche Spieler fokusieren. So bekommst du aus der Bundesrepublik und auch aus Österreich häufig exklusive Bonus Angebote und Prämien. Wir würden dir folgende Unternehmen empfehlen:

Wunderino

Wunderino Casino Bonus Banner

Sunmaker

Sunmaker Bonus Banner

Leo Vegas

LeoVegas Bonus Banner

888 Slots

888slots Bonus Banner

Für die Zukunft wären ein paar mehr bekannte Anbieter wünschenswert. Die vorgenannten kann man als Spieler getrost aufsuchen, denn sie alle sind offiziell in der EU lizenziert und damit sicher sowie seriös. Um faire Gewinnchancen müssen sich also diejenigen, die Teuf nacheifern möchten, überhaupt keine Gedanken machen. Ebenfalls überzeugen Faktoren wie Zahlungsmethoden, Gewinnquoten, Auszahlungsraten und nicht zu vergessen der Support. Wer neu mit dabei ist, der hat zudem die Gelegenheit, sich den einen oder anderen beachtlichen Willkommensbonus zu sichern. Der Vergleich lohnt sich hier also definitiv.

Follower, die mehr über die von Teuf bevorzugten Unternehmen wissen möchten, denen können wir zum Besuch seiner persönlichen Webseite raten. Die gute Nachricht ist, dass sich hier alle Infos auf Englisch – und eben nicht auf Französisch – finden. Das macht es deutlich einfacher, gegebenenfalls auch ohne Übersetzungsprogramm einen Einblick in das virtuelle Leben des erfolgreichen Streamers zu bekommen.

Das sind die Lieblingsspiele von Killian

Wenn sich Teuf nicht gerade mit Fortnite beschäftigt, dann widmet er seine volle Aufmerksamkeit den Automatenspielen. Davon gibt es online schließlich jede Menge zu erkunden, und tatsächlich zeigt sich der Streamer auf Twitch von einer sehr vielseitigen Art. Es dauert natürlich eine Weile, bis man alles gesehen hat. Schließlich laufen Übertragungen oftmals mehrere Stunden. Und in einer einzigen können bis zu einem dutzend Slots vorgestellt werden. Schauen wir uns diejenigen an, die Teuf am liebsten spielt:

Reactoonz 2

Blackjack

The Dog House

Book of Dead

Wie gesagt, könnten wir hier noch viele weitere Automaten benennen, die Killian alias Teuf am Herzen liegen. Der Franzose liebt die Abwechslung nämlich genauso wie seine treuen Fans und setzt alles daran, diesen möglichst in jedem Live Stream gerecht zu werden. Deshalb geht er auch relativ oft auf die Wünsche ein, die im Live Chat aufgezeigt sind. Aber der französische Streamer legt sich nicht nur auf Spielautomaten fest, sondern steht auch auf Kartenspiele. Immer wieder spielt er in den Streams Blackjack oder auch Poker.

In den oben gelisteten Casinos hat jeder die Möglichkeit, es Teuf gleichzutun und herauszufinden, ob sich die für wirklich jeden Spieler eignen. Killian selbst feiert seine größten Erfolge wie gesagt mit Spielen wie Reactoonz, aber auch Alternativen werfen mitunter solide Summen ab.

Wann und wo streamt Teuf?

Beim Streamen beschränkt sich der Anbieter in der Regel auf Twitch, wobei seine fertigen Übertragungen als Videos gespeichert und genauso auf YouTube veröffentlicht werden. Die Plattform Twitch gilt für viele als ultimative Lösung. Es gibt zumindest aktuell keine bessere Alternative auf dem Markt, und letztlich hat sich das bereits auf der ganzen Welt herumgesprochen. YouTube Live Streaming scheint dagegen auch für jemanden wie Teuf eher uninteressant zu sein.

Den Twitch Zeitplan, den füllt der Streamer meist kurzfristig aus. Häufig beginnt er am frühen Nachmittag, so gegen 14 Uhr, mit Übertragungen. Das kann sich jedoch spontan ändern. Wann immer es seine Zeit zulässt, ist der Franzose für die Fans anwesend und kümmert sich neben den Spielen auch darum, im Live Chat für rege Unterhaltungen zu sorgen.

Was macht Teuf aus?

Teuf, oder übersetzt Betrüger, ist ein Franzose mit sehr starkem Charakter. Auf den ersten Blick wirkt der üppige Kerl eher ruhig. Dieser Eindruck täuscht jedoch, wie man unschwer an seinen Bildern auf Seiten wie Instagram erkennen kann. Und auch die Info, die uns Killian auf Twitch liefert, spricht eine klare Sprache. Er gibt hier an, dass er im Jahr 2019 seine erste Million als Streamer gescheffelt hat. Bis heute sollen weitere Millionen hinzugekommen sein. Natürlich kann man als jemand, der gerade 27 Jahre alt ist, stolz darauf sein. Wie wir jedoch gleich noch zeigen werden, übertreibt es Killian damit gerne mal.

Was genau uns der Streamer mit seiner Info sagen will, leuchtet nur bedingt ein – und das nicht allein aufgrund der Tatsache, dass Killian alias Teuf ausschließlich französisch spricht. Was ihn angeht, gibt es nur zwei Optionen: Entweder man liebt ihn, oder man hasst ihn für seine unglaubliche protzige Art.

Killian privat – ein Typ, der mit seinem Erfolg protzt

Teuf teure Uhren

©instagram.com/teufeurs_live | Wenn es ums Protzen geht, dann ist Teuf ganz weit vorne. Ob die teuren Uhren allerdings immer echt sind, bleibt offen. Schließlich muss es doch einen Grund haben warum sein Name auf Deutsch Betrüger heißt.

Wenn man Teuf in seinen Live Streams beobachtet, wirkt er zunächst einmal wie der nette Junge von nebenan. Diesen ersten sympathischen Eindruck hat er bei unserer Redaktion allerdings schnell kaputt gemacht. Wer ihm – wie immerhin 36.000 andere Menschen – auf Instagram folgt, der kriegt eine ganz andere Facette zu sehen. Und die ist nun definitiv nicht gerade das, was wir sympathisch nennen würden. Manch einer würde ihn wohl als echten Proleten bezeichnen. Grund dafür ist die Tatsache, dass er sich ständig mit seinen teuren Uhren, extrem kostspieligen Autos und anderen Luxusgütern zu profilieren versucht. Das kostet ihn zumindest bei uns jede Menge Sympathiepunkte.

Auch das breite Grinsen kann nicht über diese negative Seite des Streamers hinwegtäuschen. Uns sind offen gestanden Mitstreiter wie Knossi lieber. Die haben zwar ähnlich viel Erfolg und sicher genauso viel Luxus im Leben, sind aber deutlich bodenständiger als es Teuf jemals sein wird.

Ist Killian aka Teuf wirklich Millionär?

Teuf hohe Gewinne beim Poker

©instagram.com/teufeurs_live | Nicht nur im online Casino gehört Teuf zu den High Rollern. Auch im stationären Spiel zockt er gerne um hohe Einsätze.

So protzig TeufeurS auch wirken mag: Dass er Millionen gescheffelt hat, das scheint tatsächlich zu stimmen. Wie wir herausfinden konnten, begann der Streamer bereits in jungen Jahren, sich als Fortnite und CSGO Spieler einen Namen zu machen – und zwar weit über die französischen Grenzen hinaus. Kurz darauf entdeckte der Franzose offensichtlich seine Leidenschaft für Automatenspiele, die er bevorzugt online nutzt. Dabei setzte er immer schon auf Slot Anbieter, die in Europa Rang und Namen haben. Genau das kam ihm zugute, denn innerhalb von Wochen gelang es ihn, mit extremer Risikobereitschaft und einer noch größeren Portion Glück, seine erste Million in Bitcoin zu sammeln. Mittlerweile sollen eigenen Angaben zufolge mehrere weitere Millionen hinzugekommen sein.

Der Erfolg sei ihm natürlich gegönnt, wobei wir uns dennoch ein wenig mehr Bescheidenheit von Killian wünschen würden. Die ersten Millionen waren übrigens der Anfang einer Erfolgsserie. Kurz nachdem er die erreichte, begann er unfassbar erfolgreich, an Spieltischen wie Blackjack zu spielen. Auch dafür hat TeufeurS oder Teuf, wie er sich kurz nennt, ein Händchen. Und selbst das war längst nicht alles, denn wie inzwischen bekannt ist, hält er den Reactoonz Weltrekord. Das muss ihm erst mal jemand nachmachen.

Vielleicht liegt es gerade an der exzentrischen Art, dass sich Teuf mittlerweile so einige Sponsor-Verträge mit großen Casinos sichern konnte. Die profitieren schließlich ebenso von der Bekanntheit des französischen Streamers. Apropos: Der Heimat wird Teuf wohl nicht so schnell den Rücken kehren. Er fühlt sich ganz offensichtlich wohl dort und hat zumindest aktuell keineswegs vor, nach Malta auszuwandern – anders als viele andere, die erfolgreich streamen.

Teuf in den sozialen Medien

Natürlich ist Killian aus Frankreich nicht einfach so Millionär geworden. Für seinen Erfolg musste auch dieser Streamer, der sich selbst Betrüger nennt, hart arbeiten. Und was wäre da sinnvoller, als sich im Bereich Social Media einen Namen zu machen? Genau das hat der junge Anbieter bereits vor Jahren getan. Am konsequentesten pflegt TeufeurS seinen Twitch Kanal, doch auch die übrigens sozialen Medien sind dem Französischen Twitch Star selbstverständlich ein Begriff. Wie er dort abschneidet und was Follower überhaupt zu sehen kriegen, das werden wir uns gleich im Detail anschauen.

Vielleicht liegt es an seiner provokativen Art, dass Teufeur eine derart große Fangemeinde um sich versammelt. Möglicherweise hat der Streamer aber auch einfach nur Glück gehabt. Seine Karriere nahm er bereits vom ersten Tag an sehr ernst, doch auf die bisherigen Gewinnerfolge hatte natürlich auch er keinen allzu großen Einfluss. Wir wollen gar nicht lange abschweifen, sondern direkt einen Blick auf seine Accounts und Kanäle werfen.

Teuf auf Twitch

Es scheint nicht mehr lange zu dauern, bis Teuf oder auch Killian die Marke von 120.000 Followern knackt. Twitch widmet er die meiste Zeit seines Tages, denn hier kassiert er gleich doppelt. Zum einen scheint der Franzose unglaublich gut darin zu sein, sich Spiele auszusuchen und zu gewinnen. Zum anderen profitiert der Reactoonz Rekordhalter von den Spenden seiner Follower und von der Kooperation mit hochkarätigen Spielanbietern, die sein Können genauso zu schätzen wissen wie die Fans.

Teuf Twitch

©twitch.tv/teuf | Die hohen Aufrufzahlen des Casino Streamers sind umso beeindruckender, wenn man weiß, dass seine Streams im Nachinein nur für Abonnenten zu sehen sind. Entweder haben hier viele Leute eine monatliche Gebühr an ihn bezahlt oder ihm live beim Spielen zugeschaut.

Auffällig ist das Pseudonym, denn sich selbst bezeichnet der aus Frankreich stammende Gaming Profi als Betrüger. Das meint er hoffentlich nicht ernst. Wir gehen davon aus, dass sich Teuf oder Teufeur bewusst so nennt, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Millionär geworden ist er dank Twitch jedenfalls nicht durch Fake Einsätze – das zumindest konnten unsere bisherigen Recherchen belegen, die uns tatsächlich eine Menge Ausdauer gekostet haben. Allzu viel verrät der Anbieter nämlich nicht über die Hintergründe seiner buchstäblich unnachahmlichen Twitch Karriere.

TeuferS auf YouTube
Teuf Youtube

©youtube.com/c/NexKillVV | Im Vergleich zu vielen anderen Casino Streamern, bietet Teuf auf Youtube nicht nur die Zusammenfassung seiner größten Gewinne und Highlights. Vielmehr lässt er seine Zuschauer an seinem Leben teilhaben. Und wird zum Teil sogar sehr privat.

Tatsächlich hat sich der Streamer, der sich übersetzt als Betrüger bezeichnet wird, auch auf YouTube jede Menge Fans hinter sich stehen – genauer gesagt mehr als 75.000. Seine unvergleichliche Art verschafft ihm hier offensichtlich Vorteile, von denen viele Mitstreiter nur träumen können. Regelmäßig veröffentlicht Killian auf seinem TeufeurS Kanal neue Live Übertragungen von Twitch, aber auch Making Offs, die er mit seinem Team auf die Beine gestellt hat. Die beliebtesten Videos wurden um die 100.000 Mal geklickt. Damit allein hat sich Killian in den letzten Jahren buchstäblich eine goldene Nase verdient. Es sei ihm gegönnt, denn wie schon gesagt, steckt in jedem Video unfassbar viel Energie und Aufwand.

Zwischen den Gewinnvideos auf YouTube hält Teuf gerne auch mal den einen oder anderen persönlichen Einblick privat. Ob man Lust darauf hat, das ist tatsächlich eine Frage des persönlichen Geschmacks. Zumindest beweist der Streamer, dass auch er ein Privatleben hat und dass er dieses in vollen Zügen genießt. Für den einen oder anderen Scherz ist der Franzose ebenfalls immer zu haben. Seine freie Zeit verbringt Killian den YouTube Videos zufolge am liebsten mit seinen Freunden. Warum auch allein sein, wenn man zusammen doch viel mehr Spaß im Pool und auf Reisen haben kann?

Durch die Videos weiß man inzwischen, dass Killian nicht nur eine Leidenschaft für Automatenspiele hat. Auch mit Shootern kennt sich der Streamer bestens aus. Der Kanal jedenfalls kommt gut an – und das, obwohl Teuf tatsächlich nie die von YouTube bereitgestellte Streaming Funktion nutzt, sondern sich lieber auf Videos stützt, die er bei Twitch gestreamt hat.

Teuf auf Facebook

Wie es scheint, hat Teuf alias Killian nicht viel mit Facebook am Hut. Auch wenn man seinen Twitch Kanal besucht, gibt es keinen Verweis auf die Social Media Seite. Woran es liegt, können wir an der Stelle nicht eindeutig klären. Im Moment konzentriert sich der französische Streamer auf Alternativen wie eben Instagram oder auch Twitter, womit er tatsächlich sehr erfolgreich ist. Möglicherweise betreibt Teuf einen privaten Facebook Account. Da sich in Frankreich jedoch viele Nutzer so nennen, ist es unmöglich, diesen ausfindig zu machen.

Wir haben die Suche nach einigen Tagen aufgegeben und widmen und stattdessen lieber den Accounts, über die wir deutlich mehr sagen können. Damit allein hat Teuf offensichtlich mehr als genug zu tun, denn dort setzt er alles daran, seine Follower nahezu täglich mit neuen Inhalten, Live Streams und dergleichen zu versorgen. Facebook spielt für viele Streamer tatsächlich keine allzu große Rolle, und genau das scheint zumindest aktuell auch auf Killian alias TeufeurS zuzutreffen.

Teufers_Live auf Instagram
Teuf Instagram

©instagram.com/teufeurs_live | Dass Teuf auf Instagram im Vergleich zu seinen anderen Plattformen wenig Follower hat, liegt sicher auch mit daran, weil er auf Youtube so viel Privates von sich Preis gibt.

Rund 40.0000 Menschen scheinen die Insta Bilder von TeufeurS zu lieben. Der Zusatz live verrät, dass er seine Fans immer wieder hautnah am Leben teilhaben lässt – ganz gleich, ob Killian für seine Streams vor der Kamera sitzt oder es sich im Pool gemütlich macht. Ein bisschen was kann man hier also über sein Privatleben erfahren und miterleben, wie sich der Streamer von einem Unbekannten zum Slot Millionär entwickelt hat. Wie eingangs schon gesagt, macht Teuf kein Geheimnis um seinen unfassbaren Erfolg. Gerne zeigt er seinen Luxus in Form schneller Autos, teurer Uhren oder Motorräder.

Man kann zu Teufeur stehen, wie man will. Fakt ist jedenfalls, dass dieser Twitch Star erreicht hat, wovon andere noch immer nur träumen dürfen. Seinen Erfolg feiert er gerne gemeinsam mit den Fans, aber auch Neider können ihm und seinem starken Charakter überhaupt nichts anhaben. Gerne zeigt sich Killian übrigens mit seiner kleinen Schwester, die optisch das komplette Kontrastprogramm zu ihm ist. Die beiden scheinen sich sehr nahe zu stehen. Familie ist für Killian also definitiv genauso wichtig wie sein beruflicher Erfolg.

TeufeurSoff auf Twitter
Teuf Twitter

©twitter.com/TeufeurSoff | Die Anzahl von Teufs Twitter Follower ist beeindruckend. Es zeigt, dass der Casino Streamer schon länger dabei ist.

Was genau der Zusatz Soff bedeutet, das haben wir leider nicht herausfinden können. Teuf widmet seinen Twitter Kanal bevorzugt dem beruflichen Werdegang, und insbesondere seinen größten Erfolgen in der Twitch Szene. Das Besondere hierbei sind die verschiedenen Events, die der Streamer für Fans auf die Beine stellt. Man hat immer wieder die Gelegenheit, ihm zu folgen und von Giveaways zu profitieren. So selbstverliebt Killian also manchmal erscheint, so wichtig ist es dem Anbieter, mit seinen Fans in Kontakt zu bleiben. Erst auf Twitter wird seine großzügige Art deutlich. Fast 164.000 Follower sehen das offenbar genauso wie wir.

Allgemeine Informationen

Hinter dem Pseudonym Teuf bzw. Teufeur steht der aus Frankreich stammende und sehr erfolgreiche Streamer Killian, der inzwischen Mitte 20 ist und dem es als einem von wenigen Anbietern gelungen ist, mit Spielautomaten reich zu werden. 2019 scheffelte der „Betrüger“, wie Teuf übersetzt bedeutet, seine erste Million. Bis heute reißt diese Erfolgswelle nicht ab, und man erkennt gerade im Bereich Social Media, dass dieser Erfolg harter Arbeit zu verdanken ist.

Auch wenn Killian manchmal sehr protzig rüberkommt, weiß er sehr genau, wo seine Wurzeln sind. Die Familie ist sein wichtigstes Gut, denn jemanden wie seine Schwester kann sich ein Twitch Star mit allem Geld der Welt nicht kaufen. Er ist im Kreise dieser wichtigen Personen gut aufgehoben, da sie ihn immer wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholen, wenn der nächste Höhenflug droht. Da sich Teuf seinen Erfolg selbst erarbeitet hat, gönnt man ihm all das, was er bisher als Streamer und YouTuber erreichen konnte. Anders als viele andere Anbieter bleibt er weiter in seiner Heimat wohnen, wo er offenbar sehr glücklich ist. Auch das spielt für den Erfolg schließlich eine wichtige Rolle.

Artikel:
Teuf Casino
OnlineCasinos.tv
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 2 Stimmen1