Monte Casino

Viele, die bisher nichts mit Streaming am Hut hatten, werden MontanaBlack wohl eher nicht kennen. Anders sieht es mit Casino und Gaming Fans aus, unter diesen ist Monte ein Star. Mittlerweile ist der Streamer, der mit bürgerlichem Namen Marcel Eris heißt und noch dazu aus Deutschland, genauer gesagt aus Buxtehude stammt, nicht nur im Internet erfolgreich, sondern erobert auch andere Medien. Es gibt und gab keinen zweiten, der die Twitch Szene derart aufgemischt hat wie er – und schon gar keinen, der so viele Follower hat. Auf Twitch, YouTube, Instagram & Co folgen dem Mittdreißiger auf mehreren Kanälen zig Millionen Menschen.

Montana Black Twitch LogoMontana Black ist mehr als nur ein Streamer. In ihm schlummern offensichtlich viele Talente, und nicht zuletzt in seiner Rolle als Social Media Star macht er nun schon seit etlichen Jahren eine gute Figur. Wenn man sich die Zahlen so anschaut, könnte man fast meinen, er habe Social Media erfunden. Zumindest gelang es ihm recht schnell, die Konkurrenz abzuschütteln. Um seinen Rückzug aus der Gaming Branche kursieren viele Gerüchte. MontanaBlack ist die Skandalnudel der Szene, und es scheint fast so, als würde der Ärger um ihn gar nicht mehr aufhören. Seinen Fans bleibt Monte natürlich weiterhin treu – nun allerdings auf ganz andere Weise, wie sich vielleicht schon herumgesprochen haben dürfte.

Der Casino Streamer MontanaBlack

MontanaBlack Streamer Titelbild

StreamernameMontanaBlack
Echter NameMarcel Eris
HerkunftDeutschland
Geburtsjahr1988
Follower2.900.000 (Twitch)
760.000 (Twitter)
2.660.000 (Youtube)
2.500.000 (Instagram)
350.000 (Facebook)
Montes LieblingscasinoWildz Casino
BesonderheitenHat häufiger Skandale sowie eine Hausdurchsuchung wegen Casino Streams und verriet das eine oder andere Casino Geheimnis
Höchster Gewinn28.900€ in Hotline
Höchster Multiplikatorunbekannt

In welchen Casinos spielt Monte?

Einem Weltstar der Gaming Szene folgen Menschen natürlich gerne. Aktuell ist es leider sehr still um die Casino Streams von MontanaBlack geworden. Wir haben letztlich keine Ahnung ob und in welchen online Casinos er mittlerweile außerhalb seiner Streams spielt. Privat vergnügt er sich eigenen Aussagen zufolge nur noch ab und zu in lokalen Spielhallen. So lange er jedoch aktiv unterwegs war, waren es die folgenden Anbieter, die Monte begeisterten:

Platin Casino

Platin Casino Bonus Banner

Lapalingo

Lapalingo Bonus Banner

Leo Vegas

LeoVegas Bonus Banner

Betsson

Betsson Casino Bonus Banner

Wildz

Wildz Casino Bonus Banner

Der Bad Boy, wie ihn viele Kritiker beschreiben, gehört heute leider nicht mehr zu den größten Casino Streamern Deutschlands. Was daran liegt, dass verschiedene Vorfälle dazu geführt haben, dass er das Streamen von Casino Spielen aufgegeben hat. Wer Monte jedoch kennt, der wird mit mit Sicherheit davon ausgehen, dass er auch weiterhin den einen oder anderen Euro im online Casino riskiert. Schließlich ist Glücksspiel schon lange eine Leidenschaft für ihn, und das wird er auch so schnell nicht aufgeben.

Wenn MontanaBlack heute vor die Kamera tritt, dann als Gaming Streamer, YouTuber, Fortnite Spieler oder Entertainer – je nachdem, wonach ihm gerade der Sinn steht. Seine größte Leidenschaft sind die Real Life Storys. Sie ermöglichen ihm, Follower an seinem Werdegang teilhaben zu lassen. Der begann bereits vor etlichen Jahren mit einer traditionellen Ausbildung als Einzelhandelskaufmann. Die kommt ihm durchaus zugute, denn wie man Geld macht, das weiß kaum jemand besser als der Buxtehuder.

MontanaBlack Lieblingsspiele

Noch bis vor kurzer Zeit saß der Streamer nahezu täglich vor der Kamera. Wenn er sich nicht gerade mit seinem Hobby Fortnite beschäftigte, widmete er sich bevorzugt Slots aller Art – vor allem solchen, die hohe Quoten liefern. Marken wie NetEnt, Play`n Go oder auch Microgaming sind dem Streamer ans Herz gewachsen. Kaum woanders bietet sich Spielern schließlich eine derart große Themenvielfalt. Klassische Tischspiele waren für den wohl größten Streamer aller Zeiten offensichtlich uninteressant. Bevorzugt hat Monte, wie ihn seine Fans liebevoll nennen, vor allen Dingen solche Titel:

Hotline

Wild Heist

The Shadow Order

Rise of Merlin

Konkurrierende Medien berichten gerne in der Vergangenheitsform von MontanaBlack, schließlich gehört seine Casino Streamer Karriere der Vergangenheit an. Doch natürlich bleibt er seinen Fans auch weiter erhalten und tut alles dafür, möglichst jedem Einzelnen in hitzigen Chats gerecht zu werden. Zu ihm gibt es letztlich nur zwei Meinungen: Entweder man bewundert ihn oder man schließt sich den Kritikern an. Das Spielen jedenfalls hat niemandem so gelegen wie Monte, und vielleicht feiert er irgendwann tatsächlich doch noch ein großes Twitch Videoslots Comeback.

Wann und wo streamt MontanaBlack heute?

Marcel hatte sich erst kürzlich geäußert und festgestellt, dass Twitch tatsächlich die einzig wahre Streaming Plattform sei. Besonders schade ist, dass sich der Streamer aus der Casino Gaming Szene zurückgezogen hat. Streams gibt es zwar immer noch, die jedoch haben rein gar nichts mit Spielautomaten zu tun, sondern ausschließlich mit seiner zweiten Leidenschaft, dem Shooter Fortnite. Auch darin ist MontanaBlack ein Profi, und doch vermissen seine Fans die überschwängliche Freude, wenn der Anbieter wieder einmal die ganz großen Gewinne einsackt.

Obwohl MontanaBlack heute nichts mehr mit Slots Streaming zu tun hat, erwartet Follower auf sämtlichen Social Media Kanälen satte Abwechslung. Geboten werden wie gesagt neben Real Talks auch verschiedene Szenen aus Computerspielen, die er gerne live kommentiert. Außerdem geht er in seinen YouTube Videos immer wieder darauf ein, wie sich sein Leben entwickelt hat, wo er lebt und warum er offenbar ständig Ärger mit dem Gesetz hat. Der zweite Kanal, SpontanaBlack, beschäftigt sich vorrangig mit Fragen des Lebens – nach dem Motto „Was würdest du tun, wenn..?“.

Monte kommt an – vermutlich gerade weil er so derart provokant auftritt. Das gilt bei Weitem nicht nur auf Kanälen bei YouTube und Twitch. Auch Twitter, Instagram, Facebook & Co. bedient er mit verschiedensten Inhalten, die oftmals persönlicher sind, als man es von einem Social Media Profi erwarten würde. Vielleicht ist es diese Nähe zum Fan, die ihm schon vor Jahren zum Erfolg verholfen hat. Unverblümt gibt Marcel alles über sich preis, was die Leute interessiert.

Was macht Monte besonders?

Vermutlich ist Montana Black ein Typ, der absolut bewusst und gerne aneckt. Seit seinem offiziellen Startschuss 2013 hat er sich als wahrer Sperren-Sammler entpuppt. Grund dafür sind rassistische Äußerungen und Beschimpfungen vor laufender Kamera. Und auch im echten Leben, wenn er gerade privat unterwegs ist, schafft er es offenbar immer wieder, es sich mit anderen Menschen zu verscherzen. Das Bad Boy Image hat ihm letztlich zu seinem Erfolg verholfen, denn obwohl Marcel heute keine Slot Streams mehr dreht, muss sich der YouTuber kaum Gedanken ums Geld machen. Inzwischen schätzt man sein Vermögen sogar auf mehrere Millionen Euro.

Wenn Monte eines nicht geblieben ist, dann bodenständig. Der Twitch Star aus dem hohen Norden versteht es durchaus, sein fieses Image geschickt einzusetzen. Manchmal glaubt man, er wolle Zuschauern Angst einjagen. Dieser Kerl ist jemand, mit dem sich wohl die wenigsten freiwillig anlegen würden. Dass er dennoch einen weichen Kern hat, beweist MontanaBlack in so manchem Interview. Die einen finden ihn sympathisch, andere eher nicht. Es gibt bei Marcel Eris einfach nichts dazwischen. Letzten Endes sprechen die Followerzahlen für sich, denn was die angeht, ist Monte schon seit langem Multimillionär.

Der Streamer mit eigenem „Monte-Imperium“

Monte Social Media Accounts

©nindo.de | Die verschiedenen Social Media Profile von MontanaBlack bzw. über ihn und an denen er beteiligt ist. Mittlerweile hat sogar sein Hund unter @kylethepuggg einen eigenen Account auf Instagram.

MontanaBlack ist heute weit mehr als nur ein simpler deutscher Streamer. Seit er Gaming für sich entdeckt hat, sind seine Kanäle zu einem wahren Imperium herangewachsen. Etliche Millionen Follower stehen dem Anbieter seit jeher treu zur Seite – und das trotz aller Skandale, die um Marcel Eris kursieren. Es gibt also kaum mehr eine Social Media Seite, die nicht mit Inhalten von MontanaBlack gefüllt wurde. Für Publicity sorgen dabei nicht nur seine eigenen Videos und Streams, sondern auch Kanäle, die seine Videos zusammenschneiden und so eigenen Content erstellen. Seiten wie „Richtiger Kevin“ oder „Die Crew“ haben so selbst über eine Million Follower erreicht.

Doch nicht nur für seinen finanziellen Erfolg sind die verschiedenen Kanäle für den ehemaligen Casino Streamer so wichtig. Auch privat scheint er ständig online zu sein. Welche große Rolle das Streaming in seinem Leben spielt, zeigt sich in einem Kommentar zu seinem Streamer Kollegen Flying Uwe. Der Sportler und Unternehmer wurde nämlich für alle  Ewigkeiten bei Twitch gebannt wurde. Im Interview verrät Monte:

„Auf Twitch dauerhaft gebannt zu sein, ist ein ziemlich beschissenes Gefühl. Und auch wenn ich zu Uwe länger keinen Kontakt mehr hatte, sehe ich ihm das an, in seinen Videos, dass ihn das belastet. Es belastet ihn sehr: Er lädt keine Videos auf seinem Gaming-Kanal mehr hoch. Er streamt nicht auf YouTube. Und ich kann euch auch sagen, warum. Weil das Einzige, was Uwe sich grade wünscht, was das Internet-Ding angeht, ist es, dass er wieder auf Twitch streamen darf. Und warum? Weil Twitch einfach die einzig wahre Plattform zum Streamen ist.“

Diese Einstellung hält MontanaBlack nicht davon ab, weiter zu streamen. Schließlich soll sein Monte-Imperium weiter wachsen – das auch ganz ohne Casino Games, denn die rücken für den Skandal-Streamer offenbar immer weiter hin den Hintergrund. Gerade sein spezieller und provokativer Charakter ist es, der Fans weiterhin bei Laune hält. Die würden ihm vermutlich sogar folgen, wenn er sich für eine komplett neue Form der Unterhaltung entscheiden täte.

Skandale begleiten sein Leben

Schon bevor Monte durch sein Streaming bekannt wurde, hatte er schon das eine oder andere rechtliche Problem. So kann man sagen, dass die Skandale sein Leben zu begleiten scheinen. Im Laufe seiner Karriere wurden ihm schon viele Dinge vorgeworfen. Unter anderem, dass er frauenfeindlich ist. Was man wohl verstehen kann, wenn man ihm folgt. Der eine oder andere abwertende Spruch gegenüber Frauen oder dem Verhalten von Frauen fällt da schon regelmäßig. Doch wirkliche Konsequenzen hatte es für ihn nicht. Er selbst würde sich auch nicht als Frauenfeind bezeichnen, schließlich gehören seiner Meinung nach Mutter und Oma zu den wichtigsten Menschen in seinem Leben.

Auf einem etwas anderen Level steht der Vorwurf, dass Monte rechtsradikal sein soll. Auch seine Twitch Sperren stehen mit diesem Vorwurf in Zusammenhang. Dabei soll er sowohl das N* Wort benutzt (bzw. erwähnt, dass er Regen nicht mag und seine Zuschauer Regen falsch rum lesen sollten) wie auch andere Spieler mit fremdenfeindlichen Schimpfwörtern beschimpft haben. Dazu kommt, dass er sich auf einigen Kanälen MontanaBlack88 nennt. Hierzu kann man sagen, dass es schwer ist jemand wirklich in den Kopf zu schauen. Aber die 88 im Namen lässt sich wohl mit dem Geburtsjahr des Streamers erklären. Und die Schimpfworte, sind wahrscheinlich eher auf sein unbedachtes Verhalten zurück zu führen. Leider sind in vielen Kreisen fremdenfeindliche Schimpfworte noch immer Gang und Gäbe – ohne, dass sie wirklich fremdenfeindlich gemeint sind. Gegen ein rechtes Weltbild spricht auch die Tatsache, dass Montes Mutter aus der Türkei kommt.

Aus fürs Casino Streaming

Der größte Skandal mit den größten Auswirkungen auf sein Verhalten dürfte wohl der Vorwurf der Geldwäsche, des illegalen Glücksspiels und weiteren Straftaten gewesen sein. Die auch dazu geführt haben, dass die Polizei seine Wohnung durchsuchte. Im Anschluss hat Monte sich dazu entschieden auf das Streaming von Casino Spielen zu verzichten. Doch was war wirklich passiert? Im Internet kursieren mittlerweile mehrere Versionen der Geschichte und der Vorgänge. Klar ist aber auf jeden Fall, dass es MontanaBlack wahrscheinlich einfach übertrieben hat. Zum Beispiel hat er mehrfach gepostet wir er einen Batzen Geldscheine von der Bank geholt oder sich Tausende Euro vom online Casino überwiesen hat.

MontanaBlack Gerichtsbeschluss

©twitter.com/MontanaBlack | Auf Twitter veröffentlichte Monte den Gerichtsbeschluss der zur Hausdurchsuchung und dem Ende seiner Casino Streaming Karriere geführt hat.

Die Bank oder ein Bankmitarbeiter hat dann irgendwann der Sache einen Rigel vorgeschoben. Und wie es in solchen Fällen durchaus mal passieren kann, den Verdacht der Geldwäsche bei den Behörden gemeldet. Dazu kommt, dass Monte selbst in dem einen oder anderen Video geäußert hat, dass er im Lapalingo Casino gar nicht verlieren kann. Nicht weil er andere Gewinnquoten hätte als normale Spieler, sondern weil das online Casino quasi für seine Verluste einsteht bzw. er andere Boni bekommt. Diese Vorteile hat er, weil er quasi ein Aushängeschild für das online Casino wäre und sie repräsentieren würde.

Klar, dass er da den Sicherheitsbehörden gleich mehrere Hinweise für eine Anklage auf dem Silbertablett serviert. Wenn dann noch der Verdacht auf Waffenbesitz dazu kommt, dann ist eine Hausdurchsuchung schnell angeordnet. Doch neben gesperrten Konten und sehr viel Stress hatte es nur wenig Auswirkungen auf den Casino Streamer. Das Verfahren gegen MontanaBlack wurde nämlich gegen eine Strafzahlung von 30.000€ eingestellt.

Die Autobiografie des Gaming-Millionärs

Montana-Black – vom Junkie zum YouTuber, so lautet der Titel der Autobiografie, die bereits 2019 erschienen ist. Er hatte sich gezielt für einen Autor entschieden, der ihm einfach zuhört und die Infos zu Papier bringt, die für Fans besonders interessant sein dürften. Dass er das Buch nicht selbst schrieb, darum macht Marcel Eris kein Geheimnis – ebenso wenig wie um seine nicht ganz problemlose Vergangenheit.

MontanaBlack Buch

Marcels Eltern trennten sich, als er noch recht jung war. Um nicht aus seiner Heimat Buxtehude wegziehen zu müssen, entschloss er, fortan bei seinen Großeltern zu leben. Die stimmten zu, überwarfen sich jedoch mit Montana Black, als er als Jugendlicher ins Drogenmilieu abstürzte. Lange Jahre brauchte es, um sich wieder aufzuraffen. Erst die Bekanntheit als Streamer und Gamer führte dazu, dass es das Nordlicht aus dem Strudel schaffte. Inzwischen hat Monte ein recht gutes Verhältnis zu seiner Familie, wie zahlreiche Videos und Fotos auf den sozialen Kanälen beweisen.

Sein Vorstrafenregister ist üppig, denn allein um Drogen zu beschaffen, wurde MontanaBlack mit Anfang 20 immer wieder kriminell, knackte Fahrzeuge oder brach irgendwo ein. Seinen Lebenswandel und den heute stabilen Alltag hat Montana nicht zuletzt seinen treuen Fans zu verdanken, die ihn auch nach dem Ende der Casino Streaming Ära weiterhin in seinem Tun bestärken. Das Buch wurde inzwischen tausende Male verkauft, doch darum geht es Marcel gar nicht. Er wirbt zwar für die Autobiografie, sagt aber offiziell, dass es ihm egal sein, ob und wie gut das Buch tatsächlich ankommt.

Zweiter YouTube Channel ebenfalls erfolgreich

Es ist wirklich erstaunlich, wie jemand, der kurz vor dem Ruin stand, derart erfolgreich werden konnte – und das in den ersten Jahren tatsächlich aus eigener Kraft. Fast hatte Marcel alles verloren. Heute ist er der am meisten gefeierte YouTuber und Streamer in ganz Deutschland. Selbst die internationale Konkurrenz hat es schwer, an den Kerl heranzukommen. Wie genau er das gemacht hat, das wüssten wohl viele gerne.

SpontanaBlack YouTube Account

Wer glaubt, dass der YouTuber allein als MontanaBlack erfolgreich ist, der wird sicher überrascht sein. Seit 2013 betreibt der Buxtehuder nämlich einen weiteren Kanal unter dem Pseudonym SpontanaBlack. Und auch hier tummeln sich inzwischen weit über 2,3 Millionen Follower, die dem Anbieter nur allzu gerne zuschauen, wenn er sich als Fortnite Gamer oder Mario Kart Fahrer präsentiert. Bis zu einer Million Mal wird jedes dieser Videos geklickt. Wie schon gesagt: Um Geld und Fame muss sich Marcel Eris definitiv keine Sorgen mehr machen.

MontanaBlack88 als Casino Streamers

Monte Casino Slots

©twitter.com/MontanaBlack | Monte mag zwar offiziell nicht mehr auf Twitch online Slots Streamen. Im Privatleben lässt er sich die eine oder andere Runde aber trotzdem nicht nehmen.

Mit Casino Streams hat MontanaBlack seine Social Media Karriere gestartet. Auch wenn diese mittlerweile der Vergangenheit angehören, so wollen wir uns doch einmal anschauen was ihn als Streamer so ausgemacht hat. Wozu definitiv die extrem hohen Einsätze zählen. Teilweise riskierte er bis zu 100€ pro Runde. Dementsprechend hoch vielen dann natürlich auch die Gewinne aus. Tausende von Euro gab es nicht selten. Teilweise sogar zu häufig, warum viele Zuschauer den Verdacht hatten, dass Monte besonders gute Auszahlungsquoten von den Anbietern bekommen hat.

Wie er aber selbst aufgeklärt hat, war das nicht der Fall. Er hatte die genau gleichen RTP wie andere Spieler. Allerdings musste er wie es scheint für die Verluste nicht gerade stehen. Dann ist es natürlich recht einfach richtig Gas zu geben. Das es nicht immer gut lief, das wissen sicher auch seine regelmäßigen Zuschauer. Und dann konnte es auch ganz schön heiß zugehen. In solchen Momenten zeigte Monte sein Temperament und da krachte auch mal die Maus oder ähnliches auf den Tisch – von Schimpfworten brauchen wir gar nicht reden.

Monte privat – wie geht es weiter ohne Slots?

Auf einem Bein steht es sich schlecht. Diese Erkenntnis hatte MontanaBlack bereits frühzeitig. Einer der Gründe für sein vielseitiges Aufstellen war die Tatsache, dass er immer wieder Kritik abbekam. Mal wurde er für nicht ausreichend gekennzeichnete Werbeeinblendungen in den Twitch Streams abgestraft, mal unterstellte man ihm eine rechte Einstellung. All dieser Ärger hielt Marcel jedoch nicht davon ab, an seinen Erfolgen festzuhalten und sich neue Wege zu suchen, auch auf lange Sicht beruflich Streamer respektive YouTuber zu bleiben.

MontanaBlack mit Familie

©instagram.com/montanablack | Monte bzw. Marcel Eries ist mittlerweile mit seiner Familie wieder versöhnt.

Allein mit seiner RealLife Story ist Monte extrem erfolgreich. Das Geld fließt also weiterhin in Strömen. Man geht davon aus, dass der Deutsche allein in den letzten Jahren mehrere Hunderttausend, wenn nicht gar Millionen Euro verdient hat – durch YouTube Videos, aber auch durch einen eigenen Merchandising Shop, wo sich Millionen Fans geradezu unermüdlich mit neuen Fanartikeln wie Shirts und Caps eindecken. Mit seiner Autobiografie hat Montana eine weitere Einnahmequelle entdeckt, wobei die tatsächlich nicht so viel abwirft wie die Millionen Likes in den sozialen Medien. Marcel ist ein Star, der Followern durchaus auch private Einblicke ermöglicht. Besonders stolz ist er darauf, endlich wieder eine gute Beziehung zu seiner Mutter und Großmutter zu haben.

MontanaBlack in den sozialen Medien

Social Media ist so etwas wie die zweite Heimat von Marcel Eris. Wann immer er eine freie Minute hat, verbringt er die entweder mit seiner Familie, oder aber auf einem seiner zahlreichen Kanäle. Wie bereits gesagt, betreibt MontanaBlack allein auf YouTube gleich zwei davon – einen als SpontanaBlack. Außerdem findet man ihn und seine Berichte über Alltägliches sowie Shooter und Mario Kart auf Facebook, Twitter, Instagram und weiterhin auch auf Twitch.

Sein Team aus mehreren Mitarbeitern sowie der Agentur ContentView sind gerade jetzt unerlässlich, denn ohne dieses könnte Monte kaum das Tempo an Streams, Videos und anderen Inhalten halten. Auch das eine oder andere MontanaBlack TikTok Video macht aktuell die Runde, wobei dieser Kanal eher eine Nebensache für den jungen Mann aus Buxtehude zu sein scheint. Schauen wir uns an, worum es ihm auf den einzelnen Seiten geht und wie es dort um die Follower bestellt ist.

Montana auf Twitch

Skandale über Skandale führten vor geraumer Zeit dazu, dass sich Marcel Eris aus der online Casino Branche verabschiedet hat. Er ist jedoch nach wie vor sehr aktiv auf Twitch unterwegs. Live Streams präsentiert er heute jedoch nur noch zu seiner zweiten Liebe, den Shootern. Mal spielt er Call of Duty, und mal zeigt er, was er in Sachen Fortnite so alles drauf hat. Der Zeitplan ist wohl eher etwas für Nachtschwärmer, denn meist arbeitet MontanaBlack in den späten Abendstunden bis früh am Morgen an neuen Streams.

MontanaBlack88 Twitch

©twitch.tv/montanablack88 | MontanaBlack streamt zwar aktuell keine Casino Spiele und online Slots mehr. Trotzdem gibt es auf seinem Twitch Account mehr als genug unterhaltsame Videos und Inhalte.

Twitch war das Portal, mit dem ein gigantische Monte Imperium begonnen hat. Inzwischen ist der Streamer nicht mehr gebannt und nutzt umso mehr die Gelegenheit, sich einfach nur mit Fans zu unterhalten – unter dem Motto „Just Chatting“. Live und unverblümt liefert Marcel Antworten auf all die Frage, die seinen Followern unter den Nägeln brennen. Dazu gibt es Reactions und viele weitere Streams auf die seine Fans so stehen. Dabei geht es nicht selten sehr privat zu, denn das Leben des gebürtigen Buxtehuders war offenbar alles andere als ein Zuckerschlecken.

Das Schöne am Twitch Account ist, dass uns MontanaBlack dort weiterhin erhalten bleibt. Ab und an berichtet er durchaus auch von seinem Leben als Gamer, wobei er mittlerweile sagt, dass ihn Automatenspiele gar nicht mehr reizen, so wie es noch vor wenigen Jahren der Fall war. Wenn überhaupt, dann besucht Marcel vor allem die nächstgelegene Spielhalle – ganz ohne Kamera und Live Stream, versteht sich.

Montana Black auf YouTube

Ob nun MontanaBlack oder SpontanaBlack: Mit beiden YouTube Kanälen hat der Anbieter seine Fangemeinde fest im Griff. Die zwei Millionen Follower Marke wurde längst überschritten. Scheinbar lieben die Menschen da draußen einfach alles, was der Typ mit dem schwarzen Mops tut. Richtig gelesen: Sein treuer Freund ist oft mit dabei, wenn Videos rund um Gaming, Privates & Co. gedreht werden.

Monte Youtube Accounts

©MontanaBlack | Die sechs offiziellen Youtube Accounts von und mit Monte. Dabei werden alle Themen abgedeckt. Von Highlights über die Wiederverwertung der Instagram Stories bis hin zu Real Life Vlogs.

Meist widmet sich SpontanaBlack Fortnite oder spielt Mario Kart. Die Abonnenten sitzen gespannt vor den Bildschirmen. Derart viele Klicks kriegen andere Mitstreiter der Streamer Szene nicht zusammen. Wie schon gesagt: Marcel Eris ist speziell auf YouTube längst zum Klick-Millionär geworden. Und nicht nur er selbst profitiert davon. Mit den Kanälen „Richtiger Kevin“, „Die Crew“ und „diecrewplays“ arbeitet er zusammen, so dass sie seine Streams zweitverwerten und damit eigene Inhalte erstellen dürfen. Dazu kommt noch der „MontanaBlack Stories“ Kanal, der auch von ContentView betrieben wird und die Instagram Stories des ehemaligen Casino Streamers auf Youtube veröffentlicht.

Unter dem Hashtag #WasWürdestDuMachen interagiert der YouTuber als MontanaBlack sehr gezielt mit seinen Followern. Was also tut man beispielweise, wenn man nur noch einen Tag zu leben hat, oder aber wenn man für einen Tag unsichtbar wäre? Gerade die persönliche Interaktion ist es, die den Mann zu einem echten Weltstar der YouTube Szene gemacht haben. Man bekommt einfach Lust, ihn auf seinem Weg zu begleiten und aktiv an Diskussionen um ganz alltägliche Fragen teilzunehmen.

MontanaBlack auf Instagram

Ein Gangster wie er im Buche steht – darauf könnte man schließen, wenn man sich die Bilder des großen MontanaBlack auf Instagram anschaut. Tatsächlich ist er eine Größe, denn anders lassen sich Fotos, auf denen er mit Weltstars wie Bushido, Pietro Lombardi & dergleichen abgebildet ist, kaum erklären. Auch hier provoziert er immer wieder gern, zeigt den Mittelfinger in die Kamera und stellt seinen Luxus zur Schau. Gemeint sind beispielsweise die extrem teuren Fahrzeuge.

Wenn Marcel nicht gerade den Gangster raushängen lässt, erlebt man ihn durchaus von einer sanften und sehr liebevollen Seite. Ihm sind sein Hund und insbesondere seine Familie extrem wichtig. Darum macht MontanaBlack kein Geheimnis. Immer wieder zeigt er sich zusammen mit seiner Oma, die ihm all die Fehler der Jugend längst verziehen hat. Auch Opa, Mama und Papa sind offenbar mächtig stolz auf das, was Eris in den letzten Jahren alles erreichen konnte.

Montana Black auf Twitter
MontanaBlack Instagram

©instagram.com/spontanablack | Auf seinen verschiedenen Instagramm Accounts veröffentlicht Monte Fotos von sich, seinen Freunden und vielen anderen Dingen. Hier zum Beispiel ist er mit dem Casino Streamer Knossi und Inscope.

Auch auf diesem Social Media Kanal, den er unter dem Pseudonym „GetOnMyLvL“ betreibt, ist Marcel Eris durchaus aktiv. Wieder stechen seine Provokationen an, für die ihn seine Fans offenbar besonders lieben. So schreibt er zum Beispiel: „Lasst euch eins gesagt haben. Es gibt zu viele Leute da draußen, die Lippen und Knie wund rubbeln für ein bisschen mehr Fame. Zum Glück war und werde ich nie so sein.“

Natürlich hat MontanaBlack alles Recht der Welt, stolz auf seine Bekanntheit zu sein. Immerhin lag er fast am Boden und hat es doch wieder raus geschafft aus der Abwärtsspirale. Trotzdem wäre sicher ein wenig mehr Bescheidenheit angebracht, denn die zeigt er auf Twitter genauso wie auf all seinen anderen erfolgreichen Kanälen eher selten.

Monte auf Facebook

Fast hat MontanaBlack die Marke von 350.000 Abonnenten geknackt. Das sind zwar weniger als auf Twitch oder YouTube, doch letztlich reicht es aus, um sich hier genauso einen Namen zu machen. Zielgruppe auf Facebook sind nicht unbedingt Casinospieler oder Fortnite Profis, sondern vielmehr diejenigen, die den Charakter hinter Eris lieben.

Wie eingangs schon gesagt, würde der nämlich getrost als Rapper durchgehen. Dass er mit Musik rein gar nichts am Hut hat, zeigt sich daran, dass er seinen Followern am liebsten Videos von seinen Gaming-Sessions oder krassen Aktionen präsentiert.

Monte Facebook

©facebook.com/Montanablack88 | Auf Facebook ist Monte leider nicht mehr wirklich aktiv. Das hat er mit den meisten anderen großen Casino Streamern gemeinsam.

MontanaBlack auf TikTok
MontanaBlack TikTok

©tiktok.com/@montanablack | Auch auf TikTok ist Monta aktiv und hat über eine Million Follower.

Selbst wenn er bloß ein paar Nudeln isst, wird Monte im Netz gefeiert. Seine kurzen und aussagekräftigen TikTik Videos haben bereits jetzt mehr als 375 Millionen Aufrufe. In der gesamten Streaming Szene macht ihm das mit Sicherheit niemand nach.

Sofern sich die Gelegenheit ergibt, packt MontanaBlack seine genialsten Szenen als kurze Sequenzen auf den TikTok Kanal. Hier ist er allerdings nicht annähernd so aktiv wie auf Twitch und YouTube. Dennoch: Bilder, die sagen gerade hier mehr als tausend Worte. Es ist einfach herrlich mit anzusehen, wie der große Gangster mit seinem kleinen Mops kämpft und versucht, ihn von der Kamera wegzukriegen.

Allgemeine Informationen

MontanaBlack wurde 1988 als Marcel Eris in Buxtehude geboren. Heute lebt er in Hamburg und genießt dort seinen Erfolg, den er sich sehr hart hat erarbeiten müssen. Als Scheidungskind wurde er von seinen Großeltern aufgenommen, bis er mit Anfang 20 in die Drogensucht abrutschte und schlussendlich mit seiner Familie brach.

In seiner ganz persönlichen Autobiografie berichtet Monte, wie seine Fans ihn häufig nennen, über den Weg zurück ins Leben, raus aus der Sucht und rein in den Erfolg. Mittlerweile hat er sein eigenes Imperium gegründet und soll Schätzungen zufolge Millionär sein. Um seinen Reichtum macht Marcel kein Geheimnis. Er zeigt sich gerne mit teuren Autos und anderen Dingen, die er sich ohne die Bekanntheit sicher nie hätte leisten können.

Obwohl Monte dem Glücksspiel inzwischen abgeschworen hat und er tatsächlich nur noch Fortnite, Mario Kart und dergleichen streamt, hat es bis heute kein Streamer in unserem Top 10 Ranking geschafft, an ihm vorbeizuziehen. Beinahe 3 Millionen Follower wissen diesen Typen zu schätzen. Warum das so ist, das werden Kritiker des von Skandalen geprägten Streamers wohl nie verstehen. Fakt ist, dass sich MontanaBlack eine gerade unverwüstliche Fangemeinde aufgebaut hat. Hier mitzuhalten, das dürfte nicht nur den deutschen Konkurrenten schwerfallen. Auch international knackt ihn keiner.

Artikel:
Monte Casino
OnlineCasinos.tv
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 1 Stimmen1